Gefühl für Metall

Die Zunahme von Transaktionen im Bereich Metall belegt, dass die mittelständisch geprägte Industrie einer starken Konsolidierungslogik folgt.

M&A stellen ein wichtiges Instrument zur Bewältigung der strategischen Herausforderungen für Konzerne als auch für mittelständische Unternehmen der Metallindustrie dar, um im globalen Markt wettbewerbsfähig zu bleiben.

Innerhalb des Segments Metall fokussieren wir uns auf die Subbranchen entlang der Wertschöpfungskette. Unser umfassendes Branchen-Know-how beziehen wir aus zahlreichen Mandaten folgender Bereiche:

  • Rohstahl- und Halbzeugproduktion
  • Distribution von Metallhalbzeugen
  • Verarbeitungstechnologien (Guss, mechanische Fertigung, Umformtechnik, Verbindungstechnik)
  • Herstellung von Komponenten (Tier II)
  • Produktion komplexer Baugruppen (Tier I)
  • Seriengeschäft
  • Einzelteilefertigung