Know-how im Bau

Die Bauindustrie ist einer sich intensivierenden Konsolidierung unterworfen, da Projekte vermehrt pauschal vergeben werden. Die damit einhergehenden steigenden Auftragsvolumina verlangen sowohl aus finanziellen als auch aus Abwicklungs-Ressourcen nach Lieferanten, die groß genug sind, diese Aufträge zu übernehmen.

Diese Situation bringt vor allem mittelständische Unternehmen dazu, Allianzen mit Partnern einzugehen. Das hat nicht nur in den letzten 24 Monaten zu zahlreichen M&A-Transaktionen geführt, wir erwarten auch in Zukunft weitere Übernahmeaktivitäten in der Baubranche. Denn nur so werden die Unternehmen ihre Wettbewerbsposition nachhaltig absichern und ausbauen können.

Innerhalb der Baubranche legen wir unser Augenmerk auf alle Wertschöpfungsschritte der Industrie:

  • Rohstoffvorkommen
  • Baustoff-Produzenten
  • Weiterverarbeitung
  • ausführende Unternehmen